Jobs in der Pflege & im Betreuten Wohnen!

In der Barmherzige Schwestern Pflege & Wohnen sind wir mehr als nur Arbeitskolleginnen* und -kollegen*, wir arbeiten, wir essen, wir lachen und wir feiern zusammen – wie in einer großen Familie. Möchten Sie ein Teil von uns werden?

Hier geht es zu unseren offenen Stellen.

Nicht das passende für Sie dabei? Gerne können Sie sich hier auch initiativ bewerben!

Wir freuen uns, auf Ihre Bewerbung!


Bewerben Sie sich jetzt:

  • ONLINE über das Karriere-Portal der Vinzenz Gruppe
  • via E-MAIL oder per TELEFON unter +43 1 5953111-3906 oder
  • PERSÖNLICH nach Terminvereinbarung in unseren Pflegehäusern
    St. Katharina, 1060 Wien, Millergasse 6-8 und
    St. Louise, 3034 Maria Anzbach, Ludowikaweg 1, sowie
    im Kloster Laab, Klostergasse 7-9, 2381 Laab im Walde und
    im Kloster St. Koloman, Hornerstraße 75, 2000 Stockerau.

Wir freuen uns auf Sie!


Was wir Besonderes bieten:

  • Ein familiäres Arbeitsumfeld
  • Beruf & Familie vereinbaren: Flexible Arbeitszeiten, Rücksichtnahme bei Dienstplanung, Sonderurlaubstage bei Einschulung, "Papamonat" und Väterkarenz
  • Paten-Programm bei der Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Zahlreiche Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung und Mitarbeiter*innenveranstaltungen
  • Möglichkeit zur Pflegeteilzeit oder Pflegekarenz
  • Sozialfonds für Mitarbeitende in Notsituationen

 

Das sagen unsere Mitarbeitenden vom Pflegehaus St. Louise

"Ich kann meine Ideen hier rasch umsetzen. So lösten wir die Muskelkrämpfe einer bettlägerigen Bewohnerin mit Aromapflege und basaler Stimulation und fahren mit ihr wieder mit dem Rollstuhl in den Garten. Wenn ich sie strahlen sehe, ist das auch ein Glücksmoment für mich."
Doris Hackl, Pyhra, DGKP

"Ich habe früher im Spital gearbeitet, wo Patienten nur kurz sind. Hier kann ich eine wirkliche Beziehung zu den Bewohnern aufbauen."
- Edeltraud Stapfer, St. Christophen, DGKP

"Ich fahre eine halbe Stunde in die Arbeit und mache daher gerne längere Dienste. Im vorigen Job habe ich 25 Wochenstunden gearbeitet und hatte trotzdem nur zwei freie Tage pro Woche. Hier arbeite ich Vollzeit und habe sogar drei Tage frei!"
- Nadine Hameseder, Ossarn bei Herzogenburg, Pflegeassistentin

"Ich war früher im Service und habe ich Hotelgäste bewirtet, heute bewirte ich ältere Menschen. Es ist hier auch viel zu tun aber die Bewohner sind sehr zufrieden und dankbar. Ich möchte nicht mehr zurück ins Service!" 
- Isabella Resch, Neulengbach, Abteilungshelferin

„Ich habe das Haus bereits bei meinem Praktikum kennen gelernt und mich im Team sofort wohl gefühlt. Der Umgang miteinander ist familiär und wertschätzend. Ich kann Ideen und Lösungsvorschläge einbringen, wir besprechen das dann im Team und treffen Entscheidungen gemeinsam.“
- Manuel Wallner, Wilhelmsburg, Pflegeassistent

Hier können Sie ein Teil unseres Teams werden.

Sie interessieren sich für ein Praktikum bei uns? Dann sind Sie hier genau richtig.

Lernen Sie unsere Häuser kennen!
>> Hier ein Überblick

 

Pflegeausbildungsprämie NÖ
>> Hier gibt es alle Infos

Geschäftsführerin Jana Bockholdt im Interview mit Pflegenetz:

Einblicke in den Alltag von Pflegenden –
schönste Momente, Herausforderungen und das Image der Pflege